Hauptsponsor

Gäu-Bipperamt
                       

Co-Produzent

Gäuer Forum Schälismühle
Gäuer Forum Schälismühle

Gäuer Spielleute

dummyEmma und die TitanicEmma und die Titanic
Freilichttheater 2019
"Emma und die Titanic - eine Aarwangerin reist mit"
2009-arrow right3  Start Ticket-Vorverkauf am 1. Juni 2019 online via unsere Webseite (Eventfrog) oder telefonisch unter 079 450 50 20

2009-arrow right3   Gruppenbuchungen ab 15 Personen können ab sofort hier getätigt werden

16. GV: Gäuer Spielleute hoffen auf einen sonnig-warmen Spätsommer

Zur 16. Generalversammlung der Gäuer Spielleute trafen sich rund 40 Vereinsmitglieder in der Schälismühle in Oberbuchsiten. Unter dem heimeligen Dachgebälke schaute die Präsidentin, Margot Leuenberger, auf ein ruhiges Vereinsjahr zurück.
Der neu siebenköpfige Vorstand der Gäuer Spielleute:
Von links: Margrith Mühle (Aktuarin), Christoph Schwager, Margot Leuenberger (Präsidentin), Alain Röllin (neu gewählt), Irma Stöckli (Vize-Präsidentin), Martina Stöckli Simon, Beat Jäggi (Kassier)

Junger Schauspieler gesucht

Für die Aufführung «Emma und die Titanic — ein Aawangerin reist mit» sucht der Theaterverein noch einen jungen Schauspieler. Zudem wird für das dritte Freilichttheater der Gäuer Spielleute vor der Schälismühle ein neues Ticketsystem eingesetzt.
Szene aus 'Einsteins Frauen'

Stapellauf für die Titanic 2, Projektstart

Im Spätsommer 2019 bringen die Gäuer Spielleute ihr drittes Freilichttheater auf die einzigartige «Bühne» vor der Schälismühle in Oberbuchsiten. Mit den sieben Produktionen auf der Heubühne in Härkingen ist dies somit das zehnte Projekt des Theatervereins. Das historische Schauspiel soll wiederum eine Mischung aus Tatsachen und einer Prise Phantasie werden.
Impression Casting
 

Raiffeisenbank bleibt Hauptsponsor bei den Gäuer Spielleuten

Stehend von links nach rechts:  Thomas Kölliker (Leiter Privatkundenberatung Raiffeisen) und André Grolimund (Sponsoring Gäuer Spielleute). Sitzend von links nach rechts: Stephanie Studer (Marketingverantwortliche Raiffeisenbank) und Margot Leuenberger (Präsidentin Gäuer Spielleute) Stehend von links nach rechts: Thomas Kölliker (Leiter Privatkundenberatung Raiffeisen) und André Grolimund (Sponsoring Gäuer Spielleute). Sitzend von links nach rechts: Stephanie Studer (Marketingverantwortliche Raiffeisenbank) und Margot Leuenberger (Präsidentin Gäuer Spielleute)
Auch 2019 werden die «Gäuer Spielleute» vor der Schälismühle Oberbuchsiten ein Freilichttheater aufführen. Erneut konnte der Verein die «Raiffeisenbank Gäu-Bipperamt» als Hauptsponsor gewinnen. Kürzlich fand die Vertragsunterzeichnung in den neugestalteten Räumlichkeiten der Bank in Egerkingen statt.

In der neusten Theaterproduktion unter der Regie von Christoph Schwager geht es um eine «Aarwangerin und die Titanic». Die Premiere ist am 23. August 2019, geplant sind 12 Vorstellungen.